Generative Geschwindigkeit: Permutation Racer

permutation racer

permutation racer

Meinem Gefühl nach boomen grade Games mit generativen Welten, die erst während des Spielens entstehen und so jeden Durchlauf einzigartig machen. Find ich gut, überhaupt sollte mehr mit Variablen gespielt werden, nicht nur, was die Welt angeht, sondern auch, was Charaktere, Gegner, Fähigkeiten, vielleicht auch Steuerung oder Ziele angeht.

Aber wie dem auch sei, erstmal: „Permutation Racer“ von Tom Betts aka Nullpointer. Das Teil ist ein typischer Arcade-Racer mit futuristischem Setting und Lo-Poly-Optik, bei dem eure Planeten-Rennbahn zufällig generiert wird. Fertig ist das Spiel noch nicht; in erster Linie ists ein Experimentierfeld für die Mechanik – aber das sieht soweit schon ganz hübsch aus, auch wenn die Steuerung manchmal etwas hakelig ist.

„Permutation Racer“ gibts hier kostenlos für Win & Mac.

(via AlphaBetaGamer)

Kommunikation fetzt!