Handpuppen in der Postapokalypse: The Remember Hour

Eine Kindersendung mit Handpuppen, die in der Postapokalypse über die Phänomene der Vergangenheit reden. Das allein ist schonmal ziemlich gut, die erste Episode (ist eher Proof of Concept, denk ich) dreht sich aber auch noch über die großen Gods of the Console Wars. Funktioniert gut, bewegt sich irgendwo im Fahrwasser von Don’t Hug Me, I’m Scared. „That’s right, it’s Italian Pipe Lord!“

(via reddit)

Kommunikation fetzt!