Menu

IGORRR! „HALLELUJAH“! PAMPELMUSE!

Als ich so mit 15 oder 16 Jahren anfing, Black Metal zu hören, hatte das sicherlich verschiedene Gründe; aber mit einer war, dass mir der Metal, der mir bis dato so unterkam, schlicht  inhaltlich zu flach und technisch zu nett und seicht war. Da musste einfach mehr gehen, das musste […]

Continue Reading

Slaves To The Grind: Nasum @ Magnet Berlin

tl;dr Zu den Bands-die-ich-nie-mehr-gedacht-hätte-jemals-zu-sehen™ zählen ja so einige, bei manchen irrt man sich. Entweder werden sie dann doch irgendwann wieder aus der Versenkung geholt, um noch ein wenig Kohle mit dem alten Erbe zu machen oder finden sich als reine Studioband doch wieder zusammen; nicht immer sind diese Entscheidungen mit […]

Continue Reading